Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  














Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 494 mal aufgerufen
 Katzenklo
Seiten 1 | 2
*ELA und die 5 Eumelchen* ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2011 11:18
Schock am Abend & Schock am Morgen Zitat · antworten

Ich bin inzwischen schon auf Arbeit, habe nun etwas Zeit, um mir das Folgende von der Seele
zu quatschen.


Leute, ich war gestern spät in der Nacht so erschrocken, der Ralfi, unser
Stehpinkler, hat wohl wieder ganz galant seinen Pöppes in die Höhe gehalten und in einem
Riesenstrahl über die Deckel drüber weg gestrullert, ich hatte ja vorsorglich Matten
unter den Kaklos liegen, aber trotzdem lief die Hälfte der Chose auf die Auslegware.

Nun gut, ich habe alles heute Nacht beiseite gerückt, gereinigt, und mit Myrteölwasser behandelt.

Heute morgen, was müssen meine verschlafenen Augen entdecken, wieder aber an einer anderen Kiste alles
am Außenrand runtergelaufen.
Das gleiche Spielchen mit der Reinigung ging von vorne los.


Nun könnt Ihr Euch sicherlich vorstellen, was Ela anschließend gemacht hat.





Ja richtig, die Mörtelwanne und die große Slugikiste habe ich wieder vorhin aufgestellt.
Schade es war doch so toll mit den neuen Kaklos und Deckel obendrauf.

Das Zimmer duftet nun leicht nach Myrte, wenn ich heute Abend zu Hause bin, wird hoffentlich
alles ein wenig verzogen sein.

Tja so ist das, wenn man einen Katermann hat, der glaubt, er sei ein Hund, denn entweder
hebt er stark seinen Popo oder stellt das Beinchen an den Rand, ich hätte es wissen müssen.

bine Offline




Beiträge: 1.228

16.05.2011 15:48
#2 RE: Schock am Abend & Schock am Morgen Zitat · antworten

Ela lass doch die klos stehen und mach zusätzlich die mörtelwanne für deinen ralfi ... vielleicht erledigt sich das dann von alleine



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

lavendelchen Offline




Beiträge: 634

16.05.2011 17:51
#3 RE: Schock am Abend & Schock am Morgen Zitat · antworten

Immer diese Männer....tststs




Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

HARLEKIN173 ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2011 19:12
#4 RE: Schock am Abend & Schock am Morgen Zitat · antworten

oh je, das ist ja blöder Mist :(

*ELA und die 5 Eumelchen* ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2011 20:37
#5 RE: Schock am Abend & Schock am Morgen Zitat · antworten

Ihr Lieben, es ist ja nun nicht der riesige Verlust, also stelle ich die Boxen in den Keller
irgendwann als Stauraumkiste oder für sonstige Verwendung werde noch Ideen entwickeln.


Weißt Du Bine, ich bin mir da nicht so sicher, ob nicht der Ralfi trotzdem weiterhin auf diese
Box gehen würde und wieder würde sich ein Pipisee unten drunter ansammeln.
Ich kann ihm doch nicht erklären, dass es dann nur in die Mörtelwanne oder Slugikiste geht.

Naja eine Box steht noch mit eine Matte zusätzlcih drauf, darin befindet sich das frische Streu
so ca 4 Säcke dürften es sein, daraus fülle ich dann eben immer ab.

Und das Thema Katzenklobox mit Deckel hat sich leider für mich erledigt.

Ja Tina so war Ralfi schon immer, von klein auf. Und ich fand das immer so niedlich, wenn er das Beinchen hebt.

Liebe Andrea, trotzdem nochmal lieben Dank, denn die Idee war wie gesagt für
mich sowas von einmalig und ich würde es immer weiterempfehlen, wenn man
keinen Katermann hat, der wie ein Hund pullert.

bine Offline




Beiträge: 1.228

16.05.2011 20:54
#6 RE: Schock am Abend & Schock am Morgen Zitat · antworten

stehpinkler sind ne katastrophe bei mensch und tier ... früher einer meiner bauernhofkater konnte das auch die wand anpissen (damals noch normales niedriges kaklo)

mein bono pisst wie ein mädchen der sitzt ganz unten .... wenn ich da manchmal so dinge lese wie suppenkelle drunter um urin aufzufangen, ich wüsste nicht wie ich die drunter bekäme



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

lavendelchen Offline




Beiträge: 634

16.05.2011 20:57
#7 RE: Schock am Abend & Schock am Morgen Zitat · antworten




Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

bine Offline




Beiträge: 1.228

16.05.2011 21:06
#8 RE: Schock am Abend & Schock am Morgen Zitat · antworten

du lachst jetzt wohl nicht über meinen *bono* weil er sich brav hinsetzt



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

*ELA und die 5 Eumelchen* ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2011 21:16
#9 RE: Schock am Abend & Schock am Morgen Zitat · antworten

macht sie bestimmt nicht, das ist das Ding mit der Suppenkelle, zum Piepen, Bine

HARLEKIN173 ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2011 22:04
#10 RE: Schock am Abend & Schock am Morgen Zitat · antworten

Schade, hier klappt das auch bei den Stehpinklern sehr gut !

lavendelchen Offline




Beiträge: 634

17.05.2011 06:16
#11 RE: Schock am Abend & Schock am Morgen Zitat · antworten

Zitat von bine

du lachst jetzt wohl nicht über meinen *bono* weil er sich brav hinsetzt



Bestimmt nicht Bine.Ich stell mir nur grade bildlich vor, wie Du entnervst neben dem Klo hockst,mit der Suppenkelle!

Wenn übrigens meinen kleinen Windelkacker(Kindergruppe und männlich)die ersten paar Male in die Toilette pinkeln wollen, müssen sie das auf Grund der unsrigen Toilettengröße natürlich im Sitzen erledigen.Dann sag ich denen immer:"so ists richtig,und macht das ja immer, auch wenn ihr groß seid.Eure zukünftigen Ehefrauen werden es Euch danken."
Leider verstehen mich die ja nicht;sprechen kein Deutsch.Aber wenn ich lang genug übe, dann bleibt vielleicht was hängen!?




Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

bine Offline




Beiträge: 1.228

17.05.2011 10:36
#12 RE: Schock am Abend & Schock am Morgen Zitat · antworten

Zitat von lavendelchen

Zitat von bine

du lachst jetzt wohl nicht über meinen *bono* weil er sich brav hinsetzt



Bestimmt nicht Bine.Ich stell mir nur grade bildlich vor, wie Du entnervst neben dem Klo hockst,mit der Suppenkelle!




im leben nicht würd ich das mit MEINER suppenkelle versuchen ... ich hab auch so geschaut als ich das ersmals gelesen hab


Zitat von lavendelchen
Wenn übrigens meinen kleinen Windelkacker(Kindergruppe und männlich)die ersten paar Male in die Toilette pinkeln wollen, müssen sie das auf Grund der unsrigen Toilettengröße natürlich im Sitzen erledigen.Dann sag ich denen immer:"so ists richtig,und macht das ja immer, auch wenn ihr groß seid.Eure zukünftigen Ehefrauen werden es Euch danken."
Leider verstehen mich die ja nicht;sprechen kein Deutsch.Aber wenn ich lang genug übe, dann bleibt vielleicht was hängen!?




das ist sehr gut, leider hat das erziehungstechnisch (dank vater) bei meinen söhnen nicht geklappt



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

lavendelchen Offline




Beiträge: 634

17.05.2011 14:14
#13 RE: Schock am Abend & Schock am Morgen Zitat · antworten

Männer eben, Bine, Männer!




Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

Berenice Offline




Beiträge: 489

17.05.2011 14:57
#14 RE: Schock am Abend & Schock am Morgen Zitat · antworten

Das ist ja echt doof, Ela, dass es bei deinem Katerle nicht richtig geklappt hat.
Wenn Du magst nehme ich dir zwei oder drei Kisten ab? Ich komme nicht so oft zu Ikea...
Weiß nur nicht wie teuer die Versandkosten wären, aber das lässt sich ja rausfinden, wenn es nicht allzu teuer wäre das für mich ok.



„… daß diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist.“
(Georg Wilhelm Friedrich Hegel)

*ELA und die 5 Eumelchen* ( gelöscht )
Beiträge:

18.05.2011 20:11
#15 RE: Schock am Abend & Schock am Morgen Zitat · antworten

Berenice, ich habe 3 Kisten geschrubbt, desinfiziert, richtig toll gereinigt,
sie waren ja nur 3 Tage in Benutzung, es waren nicht mal Kratzspuren zu erkennen,
da habe ich sie bei IKEA wieder abgegeben. Aber ich denke, dass es auf jeden Fall
für Dich preiswerter wird, wenn Du selbst welche besorgen kannst, denn eine Box
kostet 4,49 € und von daher erschwinglich, verpackt und transporttiert bei dieser
Größe für alle 3 zusammen------> Portokosten bestimmt so an die 6 bis 9,- Euro, schätze ich mal.

Seiten 1 | 2
«« **
 »»
 Sprung  









Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen