Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  














Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 162 mal aufgerufen
 Tierschutz - Allgemein
lavendelchen Offline




Beiträge: 634

05.06.2011 07:27
Zum Haare raufen Zitat · antworten

Meine Freundin hat mir gestern von ihrer Nachbarin erzählt(Portugiesin).Diese sprach meine Freundin an, und sagte, ihre Katze hätte 2 Junge geworfen,davon offensichtlich nichts bemerkt, und ob der Kater meiner Freundin denn der Vater sei, da die 2 immer zusammen draußen spielen!!!!
Meine Freundin sagte daraufhin:"Möchten Sie etwa , daß mein Kater Alimente bezahlt?Und übrigens mein Kater ist kastriert!"
Diese Frau hatte schon mehrere Katzen, die alle irgendwann auch aus Dummheit abhanden kamen.Alle niemals kastriert, und eine Katze hatten sie letztes Jahr an einer Autobahnraststätte "verloren"!
Was macht diese Plumpskuh denn jetzt mit den armen Katzenbabys?
Wenn das meine Nachbarin wäre, wüßte ich nicht was passiert.




Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

bine Offline




Beiträge: 1.228

05.06.2011 07:51
#2 RE: Zum Haare raufen Zitat · antworten

die dummen sterben einfach nicht aus

muss trotzdem grinsen der gedanke mit den alimenten kam mir nämlich auch gleich



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

lavendelchen Offline




Beiträge: 634

05.06.2011 08:37
#3 RE: Zum Haare raufen Zitat · antworten

Meine Freundin ist echt schlagfertig und pfurztrocken.Aber sie hat echt mit dem Gedanken gespielt ein Kätzchen zu nehmen, was ich ihr vehement ausgeredet habe.
Diese Nachbarin arbeitet den ganzen Tag.Wer kümmert sich denn dann um den Nachwuchs?
Und vor allem, wer sorgt sich um die arme Katzenmutter,und wird sie endlich kastriert?
Aber ich denke, meine Freundin wird da nochmal nachhaken.




Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

bine Offline




Beiträge: 1.228

05.06.2011 08:57
#4 RE: Zum Haare raufen Zitat · antworten

vielleicht mal das ordnungsamt oder den tierschutz aufmerksam machen

solche leute müssten mal ordentlich auf den allerwertesten falln so mit kaiserschnitt und pipapo dann würds denen schon vergehen und sie ihre katz kastrieren lassen wenn der spass ohne auzucht schnell mal 1000 euro kostet



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

«« **
 »»
 Sprung  









Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen