Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  














Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 249 mal aufgerufen
 Nassfutter
MissNoName ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2011 21:44
sheba Zitat · antworten

ich hab sheba futter geschenkt bekommen...is das was ???

Berenice Offline




Beiträge: 489

01.07.2011 21:51
#2 RE: sheba Zitat · antworten

Was steht denn an Inhaltsstoffen drauf?



„… daß diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist.“
(Georg Wilhelm Friedrich Hegel)

MissNoName ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2011 22:01
#3 RE: sheba Zitat · antworten

z.b.

Sheba Hühnchen in Kräutersauce, ein Genuss der Katzen auf der Zunge zergeht. Ohne künstliche Aromen, Farb- und Konservierungsstoffen. Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (min. 4% Huhn), Mineralstoffe, Kräuter (min. 0,2%). Inhaltsstoffe: Rohprotein 9,0%, Rohfett 5,0%, Rohasche 2,5%, Rohfaser 0,3%, Feuchtigkeit 82,0%.

oder

Sheba Putenhäppchen in heller Sauce schmackhaftes Alleinfutter für Katzen ohne künstliche Aromen, Farb- und Konservierungsstoffe. Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (min. 4% Pute), Getreide, Öle und Fette, Mineralstoffe, Gemüse. Inhaltsstoffe: Rohprotein 10,0%, Rohfett 6,0%, Rohfaser 0,3%, Rohasche 2,0%.

ich hab da noch nicht so die ahnung deswegen die frage

Berenice Offline




Beiträge: 489

01.07.2011 22:17
#4 RE: sheba Zitat · antworten

Mhh, also ich empfinde als unzureichend deklarieren :/ Fleischanteil ist mE auch viel zu niedrig. Ausgewiesen sind ja bei Sorte ein nur 4% Huhn und 0,2 % Kräuter was mit den restlichen 95,8 % ist wird nicht erklärt. Beim zweiten ist Getreide drin und nur 4% deklariert.

Zum Vergleich :
Animonda Carny Rindfleisch pur
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (100% Rind), Mineralstoffe. Rohprotein: 11,5%, Rohfett: 5%, Rohfaser: 0,5%, Rohasche: 1,4%, Feuchtigkeit: 79%

Oder
Real Nature Huhn&Rind
33% Huhn, 33% Rind, 30,5% Rind und Hühnerfleischbrühe, 2% Vollkornnudeln, 1% Mineralstoffe, 0,5% Weizenkeimöl. Rohprotein: 10,4%, Rohfett: 5,9%, Rohfaser: 0,4%, Rohasche: 1,9%, Feuchtigkeit: 81%, Calcium: 0,24%, Phosphor: 0,19%


Umkommen werden sie davon nicht, aber ein gutes Futter würde für mich anders aussehen;)



„… daß diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist.“
(Georg Wilhelm Friedrich Hegel)

bine Offline




Beiträge: 1.228

01.07.2011 22:29
#5 RE: sheba Zitat · antworten

Zitat
was mit den restlichen 95,8 %



klare antwort abfall und sonstiger dreck


wenn du ein paar schälchen bekommen hast kannst du die zwischendurch ruhig mit aufbrauchen ... aber taugen tut es grundsätzlich nichts

hast du dich schon mal mit barfen auseinander gesetzt oder drüber nachgedacht? wo ihr doch bald 3 habt wäre
a) die optimalste ernährung
b) günstiger als vernünftige dosennahrung
c) kann man kleine leichter umstellen als ältere tiere

eure hunde und das perserchen könnten das genauso fresen .. barfen für hunde ist viel einfacher als für katzen



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

MissNoName ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2011 22:36
#6 RE: sheba Zitat · antworten

hab ich mir fasst gedacht das das nix is ....

ja gedanken gemacht hab ich mir schon aber ich hadere noch ob das was für mich is ...es is einfach dem frettchen alles 2 tage mal n putenherz oder sowas zu geben aber ganze mahlzeiten herstellen is da schon was anderes ... und ich mag überhaupt nich gerne rohes fleich anfassen..is alles n für und wieder klar billiger alle male da hast du recht aber ich muss mich überwinden ...

Berenice Offline




Beiträge: 489

01.07.2011 22:47
#7 RE: sheba Zitat · antworten

Also es ist wirklich toll mitanzusehen wie ihnen Barfen schmeckt. Ich lege gerade Zwangspause ein weil Zazu unser kleinster noch ziemlich wg Nassfutter mäkelt, er wenn er umzieht aber nicht geharft wird. Falls Du dich dennoch nicht überwinden kannst ist hochwertiges Futter in Großen Dosen, welche für sich Dich ja lohnen, gar nicht so teuer. Ich habe nen Shop gefunden wo ich für 32 Cent pro 100g Grau bekomme!



„… daß diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist.“
(Georg Wilhelm Friedrich Hegel)

MissNoName ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2011 22:54
#8 RE: sheba Zitat · antworten

magste mir den link mal geben :) ich will ja das sie was anständiges zu essen bekommen :) elly liebt bozita aus dem tetrapack

Berenice Offline




Beiträge: 489

01.07.2011 23:11
#9 RE: sheba Zitat · antworten

Das war Futterplatz.de. Wobei ich erst nächste Woche dort bestelle. Aber man bekommt noch einmal zusätzlich 5% Rabatt auf alles! Will dort bestellen, weil die auch Macs etc haben was ich mal testen möchte.



„… daß diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist.“
(Georg Wilhelm Friedrich Hegel)

bine Offline




Beiträge: 1.228

01.07.2011 23:15
#10 RE: sheba Zitat · antworten

Zitat von MissNoName
hab ich mir fasst gedacht das das nix is ....

ja gedanken gemacht hab ich mir schon aber ich hadere noch ob das was für mich is ...es is einfach dem frettchen alles 2 tage mal n putenherz oder sowas zu geben aber ganze mahlzeiten herstellen is da schon was anderes ... und ich mag überhaupt nich gerne rohes fleich anfassen..is alles n für und wieder klar billiger alle male da hast du recht aber ich muss mich überwinden ...





du musst das fleisch nicht unbedingt direkt anfassen, könntest einmal handschuhe tragen die du hinterher einfach entsorgst




wenn ich es richtig im kopf habe, war das mac´s als ich zuletzt geschaut hatte bei futterplatz um 10 cent teurer die dose als bei sandras tieroase


EDIT:

eben geschaut bei sandra ist das mac´s je 400gr dose um 10 cent günstiger als beim futterplatz
ich hab da immer dieses mixpaket bestellt http://www.sandras-tieroase.de/Katzen/Na...-24-x-400g.html .. da kommt die dose dann nochmal um gute 10 cent günstiger



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

«« **
 »»
 Sprung  









Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen