Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  














Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 190 mal aufgerufen
 Fragen zu Rezepten
MissNoName ( gelöscht )
Beiträge:

02.07.2011 19:09
fertig barf ?! Zitat · antworten

gibt es sowas??? ich mein nur noch so tüteauf...drübber...fertig *lach wäre ja ne bequeme sache für mich ..hab so rispekt vor euch die das selber herstellen

lavendelchen Offline




Beiträge: 634

02.07.2011 19:32
#2 RE: fertig barf ?! Zitat · antworten

Au ja, dafür wär ich auch!Bine, wie wärs?




Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

bine Offline




Beiträge: 1.228

02.07.2011 20:16
#3 RE: fertig barf ?! Zitat · antworten

manche bieten sowas an, ICH würde es nicht kaufen, woher wüsste ich das alles drin ist/und was überhaupt drin ist was meine tiere brauchen
die machen ein rezept das für jeden passen soll, sowas gibts nicht in meinem augen

ich bin bestimmt nicht so penibel bei meinen und derzeit fehlt noch mal dies oder jenes weil ich große mengen von manchen supplemente langsam einschleichen lasse, aber ich weiß bei dem was ich selbst hergestellt habe wenigstens was drin ist



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

HARLEKIN173 ( gelöscht )
Beiträge:

03.07.2011 06:56
#4 RE: fertig barf ?! Zitat · antworten

.. Ich halte vom Fertig Barf nichts, auch nicht vom künstlichen Supplementierem, da ich Instinct - Barfer bin und
nie was wiege oder Ähnliches. Das mache ich nun schon 5 Jahre so und den Cats geht es gut damit.

lavendelchen Offline




Beiträge: 634

03.07.2011 07:05
#5 RE: fertig barf ?! Zitat · antworten

Und das geht?Ich hatte immer gedacht, daß man genau berechnen und abwiegen muß?
Aber ich habe mich mit barfen noch nicht auseinandergesetzt.Nur immer mal wieder überflogen.




Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

Berenice Offline




Beiträge: 489

03.07.2011 11:59
#6 RE: fertig barf ?! Zitat · antworten

Also mir hat das Grundrezept ja gut geholfen. Ich warte immer noch auf den Kalkulator...
Ich denke wenn man sich sehr gut auskennt, geht es auch ohne wiegen. Für den Anfang würde ich aber berechnen um ein Gefühl dafür zu bekommen was benötigt wird!



„… daß diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist.“
(Georg Wilhelm Friedrich Hegel)

«« **
 »»
 Sprung  









Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen