Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  














Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 465 mal aufgerufen
 Foto Studio
Seiten 1 | 2
lavendelchen Offline




Beiträge: 634

27.08.2011 15:40
Alles rund um Garten und Balkonpflanzen Zitat · antworten

Schaut mal, diese wächst bei mir zwischen dem Bambus. Zuerst war ich mir unsicher, ob sie vielleicht giftig sein könnte; aber es hat sich herausgestellt, daß man die Wurzeln ähnlich wie Spargel zubereiten kann, oder die Blätter als Sud zum Teezubereiten geeignet sind. Sollen auch gegen Migräne helfen.
Das Wald- Weidenröschen






Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

lavendelchen Offline




Beiträge: 634

27.08.2011 15:43
#2 RE: Alles rund um Garten und Balkonpflanzen Zitat · antworten

Meine Tomaten sind doch noch alle geworden; und die die früher runtergefallen waren, liegen zum Nachreifen auf dem Tisch.
Auch die Bohnen wachsen, obwohl sie gestern bei dem Sturm schon sehr gelitten haben!






Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

bine Offline




Beiträge: 1.228

27.08.2011 16:46
#3 RE: Alles rund um Garten und Balkonpflanzen Zitat · antworten

das blümchen verzehrst du hoffentlich nicht

hätt ich nicht gedacht das die bohnen noch werden, warst ja spät dran



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

lavendelchen Offline




Beiträge: 634

27.08.2011 16:50
#4 RE: Alles rund um Garten und Balkonpflanzen Zitat · antworten

Oh, nein, das Blümchen laß ich schön wachsen, und dann verblühen. Sieht so schön aus.

Über die Bohnen hab ich mich auch gewundert. Hatte sie eigentlich nur gepflanzt, daß es noch ein bißchen grün ist. Aber auch meine Paprika blüht und schießt wieder. War wohl die nochmalige Wärme.




Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

bine Offline




Beiträge: 1.228

27.08.2011 17:24
#5 RE: Alles rund um Garten und Balkonpflanzen Zitat · antworten

die hitze bei euch hat da sicherlich mitgeholfen denk ich



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

lavendelchen Offline




Beiträge: 634

11.09.2011 13:04
#6 RE: Alles rund um Garten und Balkonpflanzen Zitat · antworten

Bine, um Deine Frage wegen der Läuse zu beantworten, ja. Die sind so schnell verschwunden, so schnell konnt ich gar nicht gucken. Keinerlei Ungeziefer in und an meinen Pflanzen. Das ist das Einfachste, was ich je probiert habe.
Nächstzes Jahr werden gleich überall Knibis zwischengepflanzt.




Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

Chriskemotte Offline




Beiträge: 180

15.09.2011 13:08
#7 RE: Alles rund um Garten und Balkonpflanzen Zitat · antworten

Hast du die Bohnen in so nem normalen Blumenkasten gepflanzt?
Würd ich auch gern machen... :-( meine Vermieterin untendrunter hat sich aber schon über so nen paar runtergefallene welkeblüten beschwert da will ich lieber nicht unangenehm auffallen :-/

bine Offline




Beiträge: 1.228

15.09.2011 13:19
#8 RE: Alles rund um Garten und Balkonpflanzen Zitat · antworten

Zitat von Chriskemotte
Hast du die Bohnen in so nem normalen Blumenkasten gepflanzt?
Würd ich auch gern machen... :-( meine Vermieterin untendrunter hat sich aber schon über so nen paar runtergefallene welkeblüten beschwert da will ich lieber nicht unangenehm auffallen :-/




was is das denn für eine schrulle

ich denk du musst dann sowas wie buschbuhnen nehmen, die du am balkon auf den boden stellen kannst und die nicht so hoch werden



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

Chriskemotte Offline




Beiträge: 180

15.09.2011 13:41
#9 RE: Alles rund um Garten und Balkonpflanzen Zitat · antworten

ja hab ich auch schon gedacht..hab schon paarmal gedacht
Als ich vom neuen Kater erzählt hat hatte se aufeinmal Katzenallergie... (Egal solang se mich nicht rauswirft ;-) )
Aber die wohnung war sooo toll und ruhig im grünen... und bei Mama umme ecke
Muss ich nächstes Jahr mal gucken ich würd gern so was pflanzen aufm Balkon und ich liebe Böhnchen :-D

lavendelchen Offline




Beiträge: 634

15.09.2011 17:34
#10 RE: Alles rund um Garten und Balkonpflanzen Zitat · antworten

Du kannst ja die Bohnen, oder was auch immer nach innen am Geländer hängen; dann fallen die Blätter bei Dir auf den Boden.Wir dürfen hier auch nichts nach außen hängen, weil, wir sind in Deutschland, und wie säh das denn aus? Wie bei den Hottentotten. Einfach unangemessen sowas!

Hier regt sich doch jeder über jeden auf. Schüttel doch mal den Teppich aus, dann kann die sich beschweren!*hihi*

Ach so; ja ich hab sie einfach in Töpfchen gepflanzt.
Heute hab ich die Böhnchen übrigens verköstigt. Lecker! Tomätchen sind jetzt auch alle; nur noch ein paar Paprikas sind da. Die kommen dann in den Salat!

Die Sonnenblumen sind jetzt leider verwelkt; anstelle derer wächst nun Efeu. Ja, ich weiß, der ist giftig.Ich hab ein Auge drauf; bisher hat noch keins meiner Lieblinge Pflanzen angeknabbert, außer ihr Katzengras.
Hoffentlich hält sich Malih wenigstens an diese Regel!




Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

lavendelchen Offline




Beiträge: 634

15.09.2011 18:01
#11 RE: Alles rund um Garten und Balkonpflanzen Zitat · antworten

Hab nochmal Fotos von den Aufhängungen gemacht.
Die erste Variante war mir für den ganzen Balkon zu teuer, deshalb mußte was einfaches her, wie diese Sisalschnüre, die einfach um den Blumentopf gewickelt, und am Geländer festgeknotet werden.










Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

Chriskemotte Offline




Beiträge: 180

15.09.2011 23:24
#12 RE: Alles rund um Garten und Balkonpflanzen Zitat · antworten

Die Sisalschnüre sind doch schön... viel cooooooooler als die aufhängung :-)
ja aber wen die nach drinnen gehen wir d der Platz weniger mal sehen....

lavendelchen Offline




Beiträge: 634

02.10.2011 16:49
#13 RE: Alles rund um Garten und Balkonpflanzen Zitat · antworten

Das ist der aktuelle Stand meines Weidenröschens:






Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

bine Offline




Beiträge: 1.228

02.10.2011 17:33
#14 RE: Alles rund um Garten und Balkonpflanzen Zitat · antworten

huch dann haste die nächstes jahr überall drin



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

lavendelchen Offline




Beiträge: 634

02.10.2011 18:04
#15 RE: Alles rund um Garten und Balkonpflanzen Zitat · antworten

Ich hoffe es. Was zu viel ist, kann ich ja dann verkochen, sozusagen.




Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

Seiten 1 | 2
«« **
 »»
 Sprung  









Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen