Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  














Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 334 mal aufgerufen
 Süßspeisen & Dessert
bine Offline




Beiträge: 1.228

28.08.2011 00:58
Zwetschgenknödel mit Kartoffelteig Zitat · antworten

Zwetschgenknödel

Zutaten:

1 ½ kg mehlige Kartoffeln
500 g Mehl
2-3 Eier
~ 1 TL Salz
Pflaumen/Zwetschgen
etwas Würfelzucker

Butter zum zerlassen
Zimt und Zucker zum bestreuen

Kartoffeln am vortag kochen !

Zwetschgen entkernen und jeweils in eine zwetschge 1 stück würfelzucker geben

geschälte kartoffeln durch eine kartoffelpresse drücken, in das häufchen eine mulde drücken die eier rein geben, salz über die kartoffelmasse verteilen, eier mit den kartoffeln vermengen und nach und nach mehl zugeben der teig sollte nicht kleben.

kartoffelteig dünn ausrollen und kleine vierecke schneiden die von der größe die zwetschgen grade umhüllen, etwas rollen das sie gut verschlossen sind.

knödel in einem topf mit siedendem wasser kochen/ziehen lassen, wenn sie gar sind schwimmen die knödel oben

zum servieren
etwas zerlassene butter über die knödel schütten und mit zimt und zucker gemisch betreuen

guten apetit

bitte eine große kostprobe an mich senden

das sind früh kindliche erinnerungen und beobachtungen lediglich die zutaten menge hab ich einem rezept entnommen, wer sie probiert wird nicht entäuscht sein



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

HARLEKIN173 ( gelöscht )
Beiträge:

31.08.2011 05:50
#2 RE: Zwetschgenknödel mit Kartoffelteig Zitat · antworten

hach, die machte meine Oma Früher immer !

«« **
 »»
 Sprung  









Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen