Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  














Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 233 mal aufgerufen
 Klatsch & Tratsch
bine Offline




Beiträge: 1.228

29.08.2011 14:04
BIO mal wieder Zitat · antworten

Zitat


27.08.2011.Verzehrswarnung: Supermarktkette Delhaize ruft Bioeier wegen Dioxin zurück

Brüssel (aho/lme) – Die belgische Supermarktkette Delhaize hat Bioeier eines niederländischen Bio-Legehennenbetriebes aus den Regalen genommen und die Käufer aufgefordert, die Eier nicht zu verzehren. Bei einer Kontrolle zwischen Juni und Anfang August waren Überschreitungen des europäischen Grenzwertes festgestellt worden. Laut niederländischer Lebensmittelüberwachungsbehörde „nVWA“ zeigte Analysen von Futtermittel bisher unauffällige Werte.
Wie aus der luxemburgischen Veterinärinspektion bekannt wurde, wurden die Eier bereits vor einer Woche aus den Regalen entfernt.

Betroffen sind Eier der Marke “Delhaize BIO”, die in Sechser- oder Zehnpacks mit Haltbarkeitsdatum bis zum 25. August, 1. September oder 7. September verkauft wurden.(Produktnummer BE 3033, LOT Code: 0-NL-43149 ; EAN: 5400112107904)




Quelle: http://www.animal-health-online.de/lme/2...in-zuruck/6724/

Zitat
(MEG) – Der frühzeitige Ausstieg aus der klassischen Käfighaltung in Deutschland hat die hiesige Eierwirtschaft in Mitleidenschaft gezogen. Von 2008 bis 2010 sank die deutsche Erzeugung um 18 % auf nur noch 9,7 Mrd. Erst nach und nach legte sie wieder zu. In den ersten fünf Monaten 2011 wurden laut DESTATIS 26 % mehr erzeugt als im Vorjahreszeitraum, aber immer noch 5 % weniger als 2008.
Mit steigender deutscher Erzeugung nimmt der Importbedarf nun ab. Mit 2,752 Mrd. Schaleneiern wurden im ersten Halbjahr 2011 rund 33 % weniger eingeführt als in den ersten sechs Monaten 2010. Allerdings waren die Zulieferungen in den beiden Vorjahren wie die MEG (Marktinfo Eier & Geflügel) ermittelte, aufgrund des zeitweisen Einbruchs der deutschen Eierproduktion auch sehr hoch. Das Einfuhrvolumen des Jahres 2008 wurde dagegen nur um knapp 4 % unterschritten.
Die Importe von Eiprodukten sanken um fast 10 %. Die Zufuhren entsprachen noch einem Volumen von 973,4 Mio. Eiern.
Hauptlieferant für Schaleneier bleiben die Niederlande, der Rückgang der niederländischen Lieferungen war mit minus 28 % unterdurchschnittlich, die Lieferungen aus anderen EU-Ländern sanken stärker. Drittländer spielen nach wie vor keine Rolle.



Quelle: http://www.animal-health-online.de/lme/2...-an-eiern/6719/



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

Chriskemotte Offline




Beiträge: 180

29.08.2011 14:33
#2 RE: BIO mal wieder Zitat · antworten

ich will überhaupt nicht wissen was ich alles schon gegessen hab!!!
Besser doch nen paar Hühner auf dem Balkon halten, aber was die Vermieterin geschweige den mein Freund dazu sagen....

bine Offline




Beiträge: 1.228

29.08.2011 15:10
#3 RE: BIO mal wieder Zitat · antworten

es sind ja nicht nur BIO eier das zieht sich auch durch die ganze BIO palette

der EHEC erreger ging nachweislich ja auch von biosprossen aus



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

Chriskemotte Offline




Beiträge: 180

29.08.2011 17:00
#4 RE: BIO mal wieder Zitat · antworten

ähm.. ich muss auch noch anmerken Bio ess ich gar nicht sooo viel...
Ich muss schon sehr auf Geld gucken und das macht nen schönen unterschied!
Aber es ist doch echt ärgerlich wenn man denkt man tut sich was Gutes und dann taucht grad da so nen EHEC auf oder anderes

bine Offline




Beiträge: 1.228

29.08.2011 17:06
#5 RE: BIO mal wieder Zitat · antworten

ich auch nicht, kann ich mir nicht leisten

ab und zu mal obst oder gemüse wenns bezahlbar ist das wars schon

ich finds ja nur so gelungen weil die bio fanatiker immer so prozen mit ihrer tollen bio qualität



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

Chriskemotte Offline




Beiträge: 180

29.08.2011 17:19
#6 RE: BIO mal wieder Zitat · antworten

genau das find ich auch
ha bio is nicht besser

lavendelchen Offline




Beiträge: 634

29.08.2011 17:24
#7 RE: BIO mal wieder Zitat · antworten

Ich denke, man ist nur noch auf der sicheren Seite, wenn man Selbstversorger ist.
Aber selbst da muß man ja hin und wieder zufüttern, und dann braucht man einwandfreies Futter. Es ist zum Heulen!!!!!




Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

bine Offline




Beiträge: 1.228

29.08.2011 18:44
#8 RE: BIO mal wieder Zitat · antworten

fängt doch schon beim saatgut an .. wer weiß was man da bekommt



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

bine Offline




Beiträge: 1.228

03.09.2011 11:38
#9 RE: BIO mal wieder Zitat · antworten

Zitat
Der ungestillte Hunger der Biokuh .... Bio Milch gleichwertig nur teurer

Für die Haltung von Tieren in Biobetrieben gibt
es strenge Vorschriften. Besonders tierfreundlich
sind sie nicht unbedingt. Die Reglemente können
sich sogar negativ auswirken. Ist die Haltung von
Kühen in Biobetrieben schlechter als ihr Ruf?


ganzer bericht http://www.kommunikation.unibe.ch/unibe/..._s_28_kittl.pdf




Bio-Schlachttiere: mehr Würmer, mehr Lungenentzündungen, mehr Leberschäden

Ökobranche übt Selstkritik

auch Bio Ware mit Pestiziden

Betrug und Täuschung in der Bio – Land – u. Lebensmittelwirtschaft

BIO nicht besser nur teurer



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

«« **
 »»
 Sprung  









Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen