Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  














Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 297 mal aufgerufen
 Tierschutz - Allgemein
Berenice Offline




Beiträge: 489

23.10.2011 18:34
Wie konnte ich nur sooo dämlich sein... Zitat · antworten

...und heute ins Tierheim fahren!
Ich war hier noch nicht im Tierheim und meine Tochter und mein Freund (!!) waren noch nie im TH. Tja und da dachte ich, lass uns doch bei dem schönen Wetter heute einen kleinen Ausflug unternehmen zum Tierheim schauen und ein wenig durch den Wald spazieren.

Gesagt getan, wir standen gegen drei im Tierheim (ein ziemlich kleines) und schauten uns ein wenig um. Es war relativ viel los aber wir durften uns frei umschauen. Am Anfang war alles okay, mich schmerzt das immer ein wenig aber damit hatte ich ja gerechnet. Es gab auch zwei Wunderschöne Papageien in winzigen Käfigen, wirklich zum heulen.
Mein Töchterchen wollte natürlich die ganze Zeit zu den Katzen. Naja nach einer halben Stunde, wir wollten eigentlich gerade wieder gehen, erfuhren wir, dass es oben auch noch Katen gibt und sind auch da noch einmal schauen gegangen - oh Mann!!! Die kleine ist direkt auf uns zugestrümt und hat uns am Glas so herzzereißend angebettelt! Meine Tochter ist in Tränen ausgebrochen und ich musste mich auch zusammenreißen. Wir sind dann mehr oder weniger fluchtartig aufgebrochen und Zoe hat eine halbe Stunde gebraucht sich wieder zu beruhigen und nicht mehr zu weinen.

Ich könnte mich echt Ohrfeigen! Erstens wegen meiner Tochter und zweitens weil ich dieses Kätzchen wieder aus dem Kopf bekommen muss.
Hier mal ein Bild von ihr, das ich "zufällig" im Internet gefunden habe:

http://www.tierheim-erlangen.de/index.ph...9659bea94e2534d



„… daß diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist.“
(Georg Wilhelm Friedrich Hegel)

bine Offline




Beiträge: 1.228

23.10.2011 20:44
#2 RE: Wie konnte ich nur sooo dämlich sein... Zitat · antworten

ich bin ganz ehrlich, ich verstehe es nicht das man MIT kind ins tierheim nur zu schauen geht
es ist was anderes wenn man auf der suche nach einem tier ins tierheim geht da kann meinetwegen ein kind mit

bitte nimms mir nicht übel das ich das so grad raus sage



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

Berenice Offline




Beiträge: 489

23.10.2011 22:49
#3 RE: Wie konnte ich nur sooo dämlich sein... Zitat · antworten

Wieso sollte ich Dir das übel nehmen?

Ich bin allerdings der Meinung, dass man einem Kind nicht nur die Sonnenseite zeigen sollte. Ich finde es wichtig, dass ein Kind begreifen lernt, das nicht alles super läuft auf dieser Welt. Natürlich arbeite ich mit ihr das Erlebte entsprechend auf und mit fast 8 Jahren, denke ich, dass sie das erlebte und empfundene entsprechen artikulieren kann. Ich habe heute auch gleich mit ihr über mögliche Gründe gesprochen, warum dort Tiere leben und wir haben besprochen, dass unseren ein Tierheimaufenthalt nie widerfahren soll bzw. Die verschiedenen Situationen durchgesprochen was wir in diesem oder jenem Fall tun würden.



„… daß diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist.“
(Georg Wilhelm Friedrich Hegel)

lavendelchen Offline




Beiträge: 634

24.10.2011 16:02
#4 RE: Wie konnte ich nur sooo dämlich sein... Zitat · antworten

Ach Sarah.Du bidt nicht dämlich. Nicht alles kann man im Vorraus durchdenken, und Du hattest mit solch einer Reaktion vielleicht nicht gerechnet.
Beim letzten mal, als wir Mali holten, da war auch ein Junge. ca.10 Jahre am Außengehege der Katzen gestanden, und hatte dermaßen herzzerreißend geweint, daß mir auch die Tränen kamen.Er tat mir so leid.Die Mutter hat das sicher auch nicht mit
Absicht getan. Du bist also nicht die EInzigste!
Mehania ist da G.s.D pragmatischer. Wir kennen ganz andere Bilder von armen Tieren, daß die Tierheime in unseren Augen gar nicht so schlecht sind.Zumindest bei uns...




Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

Berenice Offline




Beiträge: 489

27.10.2011 12:49
#5 RE: Wie konnte ich nur sooo dämlich sein... Zitat · antworten

Danke!

Mein Töchterchen hat es soweit auch ganz gut verdaut. Die kleine hat nur so herzzerreißend gebettelt, das hat uns beide etwas aus der Bahn geworfen.



„… daß diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist.“
(Georg Wilhelm Friedrich Hegel)

«« **
 »»
 Sprung  









Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen