Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  














Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 909 mal aufgerufen
 Ernährung sonstiges
Seiten 1 | 2 | 3
bine Offline




Beiträge: 1.228

08.10.2011 21:51
#31 RE: Maktoub Zitat · antworten

Zitat von lavendelchen

Zitat von bine
lach ich hab noch nie eine katze gemessen und habe das auch nicht vor, sehe darin keinen sinn



Wir haben uns einfach mal ein Späßchen erlaubt.Man mißt doch auch Hunde und Pferde, warum nicht Katzen?





das musst du die fragen die für standarts zuständig sind

auch bei den rassehunden werden nicht alle gemessen, meist trifft das nur auf die großen rassen zu



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

Tine Offline




Beiträge: 46

09.10.2011 12:51
#32 RE: Maktoub Zitat · antworten

also unsere erdnuckels werden auch gemessen. eben um zu schauen, ob sie dem standard entsprechen. wird allein schon bei der zzl (zuchtzulassung) gemacht.

--------------------------------------------------
Einen lieben Gruß senden

Tine mit Mira, Bacon und Merlin - Stulle für immer im Herzen (28.7.2009-27.7.2011)

lavendelchen Offline




Beiträge: 634

09.10.2011 14:17
#33 RE: Maktoub Zitat · antworten

Und wie mißt Du sie? Hab festgestellt, daß es nicht so einfach ist. Zumindest bei meinen Katzen.
Ein Hund bleibt eher stehen, und ein Pferd auch. Aber Katzen strecken und recken sich. Ich fands schwierig, und hatte lachend aufgegeben.




Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

bine Offline




Beiträge: 1.228

09.10.2011 14:50
#34 RE: Maktoub Zitat · antworten

dafür gibts ein gerät um die schulterhöhe zu messen



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

lavendelchen Offline




Beiträge: 634

09.10.2011 17:25
#35 RE: Maktoub Zitat · antworten

O.K danke. Kenn ich natürlich nicht.
Auf alle Fälle ist er jetzt mal satt, und pennt.Mein kleiner dummdödeliger Vielfraß!




Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

lavendelchen Offline




Beiträge: 634

11.12.2011 19:06
#36 RE: Maktoub Zitat · antworten

Aktuell siehts bei uns so aus:











Also er hatte sich ein Keks stibitzt, in dem Schrank ist das Katzenfutter, und zu Guter Letzt würde er die noch nicht gebackenen Kekse auch gern essen:



Nur so mal zum aktuellem Stand: Malih hat immer Hunger!!!!




Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

bine Offline




Beiträge: 1.228

11.12.2011 22:25
#37 RE: Maktoub Zitat · antworten

grins ... der arme kerl bekommt aber wieder sein fett ab

hunger scheint es nicht zu sein das keks hat er ja nicht gefressen, vielleicht eher neugierde was dieses oder jenes ist?



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

lavendelchen Offline




Beiträge: 634

12.12.2011 07:33
#38 RE: Maktoub Zitat · antworten

Also so gesehen, kann das durchaus sein, daß Neugierde vielleicht sogar Langeweile ihn dazu antreibt?
Ich glaube, ich schätze ihn einfach falsch ein, und beschränke ihn nur auf Futtergier. Da muß wohl was anderes dahinter stecken.
Ich zeig mal später noch ein paar andere Dinge, die er so anstellt. Der Arme!
Ich bin einfach zu wenig aufmerksam, was ihn betrifft!




Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

bine Offline




Beiträge: 1.228

12.12.2011 10:20
#39 RE: Maktoub Zitat · antworten

wenn mein bono mal hungrig ist hat der keine hemmungen und probiert z.b. wenn ich mir ein brot mache mir die wurst vom brot zu holen, oder während des essens was aus meinem teller zu holen.
gestern hatte er 7 küken (madame hat ja wieder keines angeschaut), die leere tüte hab ich in die mülltüte geworfen, er hat mir die mülltüte zerflettert weil er noch mehr wollte

bono würd auch nicht so vor den kipfeln sitzen bleiben, der würd versuchen welche zu ergattern



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

lavendelchen Offline




Beiträge: 634

12.12.2011 11:47
#40 RE: Maktoub Zitat · antworten

Bono scheint da auch ganz schön gierig zu sein.

Ich bin, was das betrifft, total verwöhnt von meinen Damen.

Maymunah sitzt wie ein Hund vor ihrem Napf und wartet geduldig. Die würde niemals nicht zu einem anderen Naof gehen.

Murmelchen kommt war auch mit als erste in die Küche gerannt,wenns was gibt, aber auch sie wartet mit großen Augen.

Nur Malih, der springt ohne Rücksicht auf Verluste sogar auf meinen Rücken,, wenn ich seinen Napf auf den Boden stelle, er hängt seine Nase beim Austeilen in jeden Napf, und er säubert auch alle anderen Näpfe blitzeblank sauber!




Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

bine Offline




Beiträge: 1.228

12.12.2011 12:25
#41 RE: Maktoub Zitat · antworten

ich würd ihn nicht als gierig bezeichnen, so wie beschrieben ist er nur wenn er hunger hat ansonsten ist er ein lamm

das einzige wo er immer was ab haben will ist wenn ich fleisch schneide

meine madame plärrt wie am spieß wenns futter gibt man könnte echt meinen die bekommt so selten was
der kanns manchmal nicht schnell genug gehen bis ich die schüssel hin stelle, dann tappt sie danach und ich verschütte das wasser das im futter ist



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  









Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen