Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  














Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 68 Antworten
und wurde 1.417 mal aufgerufen
 Freigänger Katzen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Berenice Offline




Beiträge: 489

19.06.2011 01:00
#16 RE: Ronja ist weg!!!! Zitat · antworten

Das ist ein Sender der an den Hals der katze mit Sicherheitshalsband kommt und man selbst hat nen Empfänger. Geht so ungefähr 100 Meter weit. Aber so kann man im besten Fall zumindest ausschließen, dass sie irgendwo eingesperrt oder angefahren ist. Ich hoffe sie nehmen das an.

Wenn das einigermaßen funktioniert würde ich sie sogar lieber nachts raus lassen, weil es hier nachts, trotz (oder gerade weil) Innenstadt, fast kein Verkehr ist.



„… daß diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist.“
(Georg Wilhelm Friedrich Hegel)

bine Offline




Beiträge: 1.228

19.06.2011 01:02
#17 RE: Ronja ist weg!!!! Zitat · antworten

hmmm .. halsband kann gefährlich sein die katze könnte sich daran erhängen



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

Berenice Offline




Beiträge: 489

19.06.2011 01:13
#18 RE: Ronja ist weg!!!! Zitat · antworten

Ja daran habe ich auch gedacht, aber es soll so "Sicherheitshalsbänder" geben, die sich bei zuviel Druck automatisch öffnen. Und die Überlegung ist bei uns ja folgende:Möglichkeit eingesperrte oder schlimmstenfalls angefahrene Katze finden gegen Möglichkeit mit Sicherheitshalsband strangulieren (klingt hart aber ich versuche wirklich abzuwägen).


Gerade ist sie übrigens laut maunzend hereinspaziert :)



„… daß diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist.“
(Georg Wilhelm Friedrich Hegel)

bine Offline




Beiträge: 1.228

19.06.2011 04:25
#19 RE: Ronja ist weg!!!! Zitat · antworten

das nütz dir dann doch nur wenn sich die katz in einem 100 m radius bewegt

wenn sie weiter geht was katzen durchaus tun ist es schon zwecklos



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

HARLEKIN173 ( gelöscht )
Beiträge:

19.06.2011 07:28
#20 RE: Ronja ist weg!!!! Zitat · antworten

Zitat von Berenice
Das ist ein Sender der an den Hals der katze mit Sicherheitshalsband kommt und man selbst hat nen Empfänger. Geht so ungefähr 100 Meter weit. Aber so kann man im besten Fall zumindest ausschließen, dass sie irgendwo eingesperrt oder angefahren ist. Ich hoffe sie nehmen das an.

Wenn das einigermaßen funktioniert würde ich sie sogar lieber nachts raus lassen, weil es hier nachts, trotz (oder gerade weil) Innenstadt, fast kein Verkehr ist.



Das wird ne teure Sache, denn da kannste stetig Nachscuib kaufen oder hoffen das deine Katze sich nicht stranguliert, wenn das Ding mal nicht aufgeht.
Mittlerweile machen tierliebe Mitmenschen die Halsbänder der Katzen auch oft ab, wenn sie sie selber nicht verlieren und die Katzen recht zutraulich sind.

Berenice Offline




Beiträge: 489

17.07.2011 23:00
#21 RE: Ronja ist weg!!!! Zitat · antworten

Ronja ist schon wieder seit Freitag verschwunden und langsam werde ich wieder nervös :(
Jetzt bin ich gerade noch eine große Suchrunde gelaufen und als ich in den Garten zur Terassentür kam ist etwas weißgeflecktes Katzengroßes weggehuscht. Da wir direkt daneben eine Baustelle haben konnte ich nichts mehr sehen bzw genauer schauen. Ich habe Ronja auch letzte Nacht was zu fressen rausgestellt (mache ich eigentlich nicht) und das Futter war heute morgen weg, aber Ronja war nicht da. Da haben wir schon gerätselt wer das gefressen haben könnte, wir sind uns sicher dass es nicht Ronja war, die wäre sonst da geblieben.
Was mich wundert ist, dass es hier in der Nachbarschaft sonst keine Freigängerkatzen gibt. Was meint ihr, soll ich noch mal Futter rausstellen und zumindest ein Foto machen oder auf gar keinen Fall füttern? Die Miez (ich bin mir sehr sicher das es eine war) ist ja komplett scheu anscheinend...



„… daß diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist.“
(Georg Wilhelm Friedrich Hegel)

bine Offline




Beiträge: 1.228

18.07.2011 00:08
#22 RE: Ronja ist weg!!!! Zitat · antworten

also für meine nerven wäre sowas nichts mehr .. ich würd ne krise kriegen

igel könnten auch das futter gefressen haben

hast du die möglichkeit wenn du futter raus stellst es hoch zu stellen, das igel nicht dran kommen können?



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

lavendelchen Offline




Beiträge: 634

18.07.2011 07:00
#23 RE: Ronja ist weg!!!! Zitat · antworten

Ist Ronja wieder da?*bibber*




Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

HARLEKIN173 ( gelöscht )
Beiträge:

18.07.2011 08:26
#24 RE: Ronja ist weg!!!! Zitat · antworten

wie schaut es denn ?

Berenice Offline




Beiträge: 489

18.07.2011 08:49
#25 RE: Ronja ist weg!!!! Zitat · antworten

Nein! Und jetzt bin ich in Panik!!!



„… daß diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist.“
(Georg Wilhelm Friedrich Hegel)

Berenice Offline




Beiträge: 489

18.07.2011 09:37
#26 RE: Ronja ist weg!!!! Zitat · antworten

Habe jetzt Plakate bei TASSO angefordert. Die stellen auch eine Suchmeldung ins Netz. Mir kommt es vor als ob auffällig viele schwarze Katzen vermisst werden. Seit Donnerstag wird noch eine dickere Kopie von Ronja in Erlangen vermisst. Die hat selbst den weißen Fleck auf der Brust! Ist aber ein anderer Stadtteil.

Bzgl. Igel: ja ich könnte das Futter hochstellen, die Frage ist nur ob es sinnvoll ist so eine Mieze anzufüttern. Auf der anderen Seite wie sollsie zum Besitzer zurückfinden wenn ich nicht mal ein Foto habe...



„… daß diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist.“
(Georg Wilhelm Friedrich Hegel)

bine Offline




Beiträge: 1.228

18.07.2011 12:24
#27 RE: Ronja ist weg!!!! Zitat · antworten

Sarah weißt was mir grade wieder einfiel, vor wenigen wochen hat mir mein kleiner sohn der bei augsburg wohnt
erzählt, daß in ihrer gegend die katzen verschwunden sind, da waren welche die die katzen eingefangen haben



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

lavendelchen Offline




Beiträge: 634

18.07.2011 14:06
#28 RE: Ronja ist weg!!!! Zitat · antworten

Ich glaub eher, daß Ronja der Trubel(?)mit Momos kleinen Kätzchen zu viel wird, und sie mal ein bißchen Abstand braucht?
Hoffentich kommt sie heute, und hat dann erst mal genug Ausgang gehabt!

Ich drück Euch mal die Däumchen.




Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

Berenice Offline




Beiträge: 489

18.07.2011 16:35
#29 RE: Ronja ist weg!!!! Zitat · antworten

Oh Mann ich könnte echt heulen :( wenn ich wenigstens wüßte ob es ihr gut geht.
Ich mag gar nicht daran denken, dass sie mit Absicht gefangen wurde!!! Mir wird ganz schlecht.
Das mit dem Trubel hat ein Freund auch gesagt, aber das glaube ich ehrlich gesagt nicht. Sie konnte sich immer zurückziehen, wir haben ja fast 100 qm. Zudem ist sie komplett auf mich fixiert, sie hat immer noch regelmäßig ihre Streicheleinheiten eingefordert und auch immer bekommen.
Die Suchanzeige ist zumindest schon mal online. Ich werde nachher noch im Tierheim anrufen und sobald die Plakate da sind die Tierärzte abklappern und persönlich zum Tierheim. Ich hoffe ich bekomme für die Aktion irgendwie ein Auto her...



„… daß diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist.“
(Georg Wilhelm Friedrich Hegel)

bine Offline




Beiträge: 1.228

18.07.2011 16:41
#30 RE: Ronja ist weg!!!! Zitat · antworten

habt ihr evtl freunde bekannte die dich notfalls fahren könnten

daumen drück das diese madame endlich wieder heim kommt



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« **
 »»
 Sprung  









Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen