Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  














Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 82 Antworten
und wurde 1.954 mal aufgerufen
 Notfellchen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
bine Offline




Beiträge: 1.228

28.07.2011 21:40
#16 RE: Emily sucht ein neues Zuhause..... Zitat · antworten

ach du schande, als ob der sonstige stress nicht schon gereicht hätte
hast du sie auch bei solchen tierschutzorganisationen als vermittlungstier gemeldet und es dringend gemacht ... ich würde jede möglichkeit nutzen

kennst du Myrte damit kannst du die markierten stellen wunderbar entduften ... keine essig oder sonstige reiniger nehmen

Myrteöl gegen schlechten Geruch



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

Lissy und Emily Offline




Beiträge: 188

28.07.2011 22:02
#17 RE: Emily sucht ein neues Zuhause..... Zitat · antworten

Danke für den Tip bine - Myrteöl gibts in der Apotheke, oder? Aber glücklicherweise riecht es nicht wirklich...was mich allerdings irgendwie wundert...

Hab sie nur in Tierheimen bei mir in der Umgebung drin, bei der MC Hilfe und drei Foren. Weiß nicht welches noch eine seriöse Vermittlung ist...kenn mich da bis jetzt noch nicht aus...kannst du mir noch einen Tip geben????

Liebe Grüße
Alex und Lissy (und Emily immer im Herzen)

bine Offline




Beiträge: 1.228

28.07.2011 22:07
#18 RE: Emily sucht ein neues Zuhause..... Zitat · antworten

ich werde mal überlegen was mir noch dazu einfallen könnte wo du dich hin wenden könntest

bei der apotheke bekommst du das bestimmt nur wahrscheinlich teurer
der shop dessen link ich dazu gestellt habe verschickt jedoch sehr schnell hab da schon paar mal bestellt ging immer ratzfatz



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

Lissy und Emily Offline




Beiträge: 188

09.08.2011 21:46
#19 RE: Emily sucht ein neues Zuhause..... Zitat · antworten

Hallo ihr Lieben,

wollte mal wieder den aktuellen Stand mitteilen: nachdem Emliy ein paar mal markiert hatte, habe ich sie nur noch im Katzenzimmer gelassen. Seit diesem Zeitpunkt ist es nicht wieder vorgekommen und sie wirkt wesentlich entspannter. Die Wechsellei der Räume (hatten jeweils eine Mieze abwechselnd bei uns im Haus und eine im Katzenzimmer) hat Emily immer sehr zugesetzt...sie hat sich wohl nie wirklich sicher vor Lissy gefühlt...lief immer wie vom Hafer gestochen umher, hat geguckt, gerochen und lief oft geduckt...dies dauerte meist länger als eine Stunde...war nicht schön mit anzusehen und ich meinte es doch eigentlich nur gut....

Naja, zwischenzeitlich hatte ich eine Anfrage von einer Frau ca. 45 km von hier. Die Frau fand ich aber irgendwie seltsam und hab sie auch mal bei wer kennt wen gesucht und auch gefunden und ich muss sagen, es gibt sympatischere Leute...zuerst fand ich sie dann am Telefon ganz nett, dann hat sie aber plötzlich recht schnell das Telefonat beendet. Zudem hatte sie nicht wirklich viele Fragen..war irgendwie komisch. So jemand hat mein Ömelchen nicht verdient!!!

Heute hatte ich nochmal eine Anfrage, auch recht in der Nähe (ca.60km). Es war eine sehr nette Frau und sie kommt Emily am Freitag besuchen. Bin sehr gespannt auf das Treffen und ob sie auch wirklich kommt.
Allerdings bin ich am Telefon fast in Tränen ausgebrochen, als sie sagte sie wolle Emi gerne sehen.... auch wenn ich mich so lange schon mit der Abgabe auseinandersetze, werde ich wohl, wenn es irgendwann soweit sein sollte, völlig zusammenbrechen....

Liebe Grüße
Alex, Lissy und Ömelchen

Liebe Grüße
Alex und Lissy (und Emily immer im Herzen)

lavendelchen Offline




Beiträge: 634

10.08.2011 06:27
#20 RE: Emily sucht ein neues Zuhause..... Zitat · antworten

Das ist sicher furchtbar schwer für Dich.
Ich glaube, ich würde die Interessenten auf Herz und Niere prüfen, und selbst wenn sie in Ordnung wären, wären sie nicht gut genug für mich.
Ich hoffe so sehr, daß Emily ein gutes und liebevolles zu Hause findet!




Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

Lissy und Emily Offline




Beiträge: 188

13.08.2011 15:24
#21 RE: Emily sucht ein neues Zuhause..... Zitat · antworten

Also, der Besuch der Interessentin endete in einem Fiasko....glaube ich war noch sie so angepisst.

Also die junge Frau (Mitte 20 denke ich) kam pünktlich um 17 Uhr vorbei. Sie machte eigentlich einen sehr netten Eindruck, sie ging vorsichtig auf Emily zu und bedrängte sie nicht, sie ließ Emi die Zeit sie zu begutachten bis sie sie streichelte - das fand ich ganz schön, weil viele Leute sofort an einem fremden Tier "rumgrabbeln". Sie fragte mich was sie so zu fressen bekommt, welches Streu ich benutze, was Emily gerne und was weniger gerne hat. Sie wirkte recht interessiert. Ihr Freund war allerdings nicht dabei, er musste arbeiten. Sie sagte sie haben schon alles mögliche Zubehör zuhause und das nun nur noch die richtige Katze fehle. Ihre Wohnung sei 75 qm groß und dort könne sie sich bewegen.
Sie hätte Emily am liebsten direkt mitgenommen, was ich aber nicht wollte - ich sagte ihr ich bringe sie vorbei, da ich mir gerne ansehen will wie Emily leben wird und auch den Freund mal sehen....DAS WAR MEIN GLÜCK....

Ein paar Stunden nachdem sie weg war klingelte das Telefon - Ich habe nochmal mit der Frau telefoniert und da sagte sie, der Freund habe wohl Probleme damit, wenn die Katze auf die "Möbel springt", er wolle doch lieber ne Babykatze, die könne er erziehen.....BITTE WAS?????????? Wäre der Typ doch besser gleich mitgekommen, dann hätte seine Freundin sich auch nicht in die Emi verguckt und ich hätte mir die Nase mal ansehen können....Nein Danke.....was ein Glück, dass ich mir morgen ein eigenes Bild machen wollte und sie die Maus nicht direkt mitgenommen hat....Oh man...ich bin nicht gemacht für sowas.....

Also das nächste Mal will ich alle Familienmitglieder sehen....so was passiert mir nicht nocheinmal.....

Oh man, ich hätte Emi doch ein gutes Zuhause gewünscht....jetzt hab ich Angst vor dem nächsten Mal....oh weh, was soll ich tun????
Insgeheim gabs wohl einen klitze kleinen Zweifel, den Jörg, aber mit seinem "besseren Leben für alle Beteiligten" ausmerzte, womit er ja auch eigentlich recht hat....
Das nächste Mal hör ich nicht mehr auf ihn, sondern geh wirklich nur nach meinem Bauchgefühl....auch wenns noch so klein ist.....Ich muss sagen ich schäme mich grade vor mir selbst....hätte nicht gedacht, dass mir sowas passiert....

Auf Möbel springen...weiß der nicht was ne Katze ist und was die so macht?????

Sorry, bin grad immer was sauer....auf den Typ und vor allem auf mich!

Ich habe dem Mädel jedenfalls heute morgen noch eine SMS geschickt und ihr mitgeteilt, dass ich sehr hoffe, dass das "auf Möbel springen" nicht der echte Grund für die Absage sei, sondern es vielleicht an Emily selber oder meinen Ansprüchlichkeiten hinsichtlich Ernährung etc. lag. Das hätte sie mir dann doch direkt sagen können und es sei in Ordnung gewesen - schließlich seien Besuchstermine ja da um zu gucken obs passt oder nicht.
Sollten die Möbel doch der Grund sein, dann legte ich ihr Nahe Abstand vom Katzenerwerb, vor allem von Kitten, zu nehmen und sich erstmal ein Buch zu kaufen - wenn sies nicht täten würden mir ihre Fellnasen jetzt schon leid tun....

Manchmal zweifel ich echt an der Menschheit...dabei schien das Mädel echt nett...

Liebe Grüße
Alex und Lissy (und Emily immer im Herzen)

bine Offline




Beiträge: 1.228

13.08.2011 15:43
#22 RE: Emily sucht ein neues Zuhause..... Zitat · antworten

ich denke das es vorgeschoben ist mit freun dund möbel
vielleicht ist die wohnung nicht so toll das sie dich nciht kommen lassen wollte?



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

Lissy und Emily Offline




Beiträge: 188

13.08.2011 16:06
#23 RE: Emily sucht ein neues Zuhause..... Zitat · antworten

Mhhhhh, das hat Jörg auch gesagt....er meinte sie habe Bauklötze geklotzt als sie ins Katzenzimmer kam und später noch in den Wohn-, Koch-, Essbereich kam....war mir nicht aufgefallen, musste laufend mit den Tränen kämpfen....

Auf der anderen Seite habe ich ihr ja auch schon am Telefon gesagt, dass ich auf alle Fälle gucken komme....

Liebe Grüße
Alex und Lissy (und Emily immer im Herzen)

bine Offline




Beiträge: 1.228

13.08.2011 16:21
#24 RE: Emily sucht ein neues Zuhause..... Zitat · antworten

auch wenn du das vorher schon sagtest
wenn ihr vielleicht sehr nobel wohnt das die junge frau als sie das sah dadurch kalte füße bekommen hat.



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

Lissy und Emily Offline




Beiträge: 188

13.08.2011 16:59
#25 RE: Emily sucht ein neues Zuhause..... Zitat · antworten

naja, nobel würd ichs nicht nennen...aber schön denke ich, wobei das ja immer noch Geschmacksache ist....und im katzenzimmer stehen meine alten Kinderzimmerschränke drin...im Grunde ist es ja auch egal...nur solche Aussagen find ich unmöglich....man kann doch bei der Wahrheit bleiben...ich mag Lügereien einfach nicht...
Nun ists vorbei und es heißt weiter suchen...

Liebe Grüße
Alex und Lissy (und Emily immer im Herzen)

lavendelchen Offline




Beiträge: 634

13.08.2011 17:12
#26 RE: Emily sucht ein neues Zuhause..... Zitat · antworten

Menschenskinder, ist das ein schwieriges Unterfangen. Doch ich denke Ihr werdet noch fündig!




Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

Lissy und Emily Offline




Beiträge: 188

13.08.2011 17:20
#27 RE: Emily sucht ein neues Zuhause..... Zitat · antworten

Ja, das finde ich auch...aber ich kann sie ja auch schlecht jedem Dahergelaufenen mitgeben...Sie ist doch mein Baby....

Liebe Grüße
Alex und Lissy (und Emily immer im Herzen)

lavendelchen Offline




Beiträge: 634

13.08.2011 17:25
#28 RE: Emily sucht ein neues Zuhause..... Zitat · antworten

Um Gottes Willen, das würde ich auch niemals tun! Es ist sowieso schwierig für Dich, und dann noch eine passende Person zu finden; ich glaub die müßte bei mir erst noch gebacken werden!




Liebe Grüße von Murmelchen, Maymunah, Malih und Martina
http://lavendelchen.jimdo.com/

Lissy und Emily Offline




Beiträge: 188

20.08.2011 21:08
#29 RE: Emily sucht ein neues Zuhause..... Zitat · antworten

Heute gabs eine erneute Anfrage...am Mittwoch 18 Uhr kommt jemand (wieder eine junge Frau - denk ich mal, Stimme hörte sich so an) meine Maus gucken...krieg jetzt schon Panik....

Liebe Grüße
Alex und Lissy (und Emily immer im Herzen)

bine Offline




Beiträge: 1.228

20.08.2011 21:11
#30 RE: Emily sucht ein neues Zuhause..... Zitat · antworten

bleib ruhig und mach dich nicht verrückt



NEIN Trockenfutter solltest du nicht füttern, es entzieht dem Körper Flüssigkeit, was zu Blasen- und Nierenerkrankungen führen kann

Katzen mögen das, woran sie gewöhnt sind. Woran wir sie gewöhnen, liegt in unserer Hand!

Bin zwar fast dauernd angemeldet, gönne mir aber den Luxus, deswegen nicht 24/7 vor der Kiste sitzen zu müssen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
«« **
 Sprung  









Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen